border_top

Kinesiologie, Coaching, Nährstoffberatung

Kinesiologie ist eine sanfte ganzheitliche Behandlungsmethode, welche den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele sieht. Was wir denken und fühlen, wirkt sich auf unser körperliches Wohlbefinden aus.

Umgekehrt beeinflusst unser körperlicher Zustand unsere geistig-seelische Verfassung. Alle Ebenen sind miteinander verbunden und voneinander abhängig.

Wird eine Ebene vernachlässigt, gerät das ganze menschliche System ins Ungleichgewicht. Es entstehen sogenannte Stressmuster, d.h. Befindlichkeitsstörungen, Symptome oder Krankheitsbilder.

Die Wirkung der Kinesiologie beruht auf Stressabbau und der Anregung der Selbstheilungskräfte.

Der Muskeltest ist das zentrale Arbeitsinstrument der Kinesiologie.

Mit ihm wird die Wirkung äusserer und innerer Einflüsse (sowohl belastende, als auch fördernde) auf den Organismus festgestellt.

Auch die individuell passende Behandlungsmethode und die geeigneten Unterstützungen werden so ermittelt.

Sie reichen von Akupressurpunkten der traditionellen chinesischen Gesundheitslehre über Essenzen, Affirmationen, Klängen und Farben, Ernährung (incl. Mikronährstoffe) bis hin zu Bewegungsübungen, die aus Erkenntnissen der modernen Gehirnforschung entwickelt wurden.

Die Verbindung von Kinesiologie, Coaching und Nährstoffberatung hat sich in meiner Praxis sowohl als Gesundheitsvorsorge, als auch bei krankheitsbedingten energetischen Ungleichgewichten bewährt.

Psychische, strukturelle sowie ernährungs- und stoffwechselbedingte Faktoren beeinflussen unseren Körper und somit unser körperliches, emotionales und seelisches Erleben.

Unsere psychische Stimmungslage hat Einfluss auf unser Essverhalten („Stressessen“), ebenso wie auf unsere körperliche Leistungsfähigkeit und unsere Art zu atmen („Stressatmung“).

Umgekehrt beeinflussen unsere Lebensweise und Ernährung unmittelbar unseren körperlicher Zustand und damit auch unsere psychische Ausgeglichenheit, unser Denkvermögen, unsere Kreativität und unsere Konzentrationsfähigkeit.

Dieser wechselseitige Einfluss der Ebenen aufeinander ist vielfältig und massgebend für unsere Lebensenergie und den Energiefluss in unserem Körper.

Zielsetzung und Behandlung

Grundlegende Zielsetzungen meiner Arbeit sind die Erhaltung und Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden, Stressabbau und das Aktivieren der Selbstheilungskräfte.

Der Stressabbau und das Aktivieren der Selbstheilungskräfte erfolgen durch Gespräch und / oder Körperarbeit sowie Nährstoffberatung (Makro- und Mikronährstoffe).

Die eigenen Ressourcen können somit erschlossen und aktiviert werden und stehen zur Verfügung.

Das führt zu konkreten Schritten. Das eigene Potential kann im Alltag genutzt werden, indem neue Verhaltensmöglichkeiten und Lösungen entwickelt und Ziele erreicht werden.

Die Kinesiologie ist eine bewährte Unterstützung in der individuellen Entwicklung. Sie eignet sich zur Begleitung schulmedizinischer Massnahmen und anderer Heilmethoden.

Beispiele für Indikationen:

  • Konzentrations- / Lernprobleme
  • Angstzustände / Prüfungsangst
  • Leistungsdruck / Erschöpfungszustände / Burn out
  • Traumatische Erlebnisse
  • Belastungen am Arbeitsplatz, in der Schule, in der Familie
  • Entwicklungsverzögerungen, Hyperaktivität,
  • Neuorientierung im Leben / Lebenskrisen
  • Allergien / Süchte
  • Verdauungsbeschwerden / Kreislaufstörungen
  • Akute und chronische Schmerzen
  • Aufarbeiten von Unfällen
  • Prä- und postoperative Belastungen / Narben
  • Postnatale Beschwerden

Kinesiologische Sitzung

Wichtig ist das Gespräch! Zu Beginn der Sitzung wird über das Anliegen und die aktuelle Situation des Klienten gesprochen. Es wird geklärt, was der Klient anhand der kinesiologischen Sitzungen erreichen und verändern will.

Sitzungsdauer und Intervalle sind individuell.

Länger bestehende Probleme brauchen in der Regel einen längeren Prozess.

Kinesiologen

  • -arbeiten am bekleideten Körper
  • -respektieren die Autonomie des Klienten
  • -anerkennen die Schweigepflicht
  • -arbeiten partnerschaftlich
  • -schaffen Klarheit und Transparenz
  • -stellen keine Diagnosen

kann ich

wählen

zwischen

zwei möglichkeiten?

oder

bin ich

durch zwangsläufigkeiten

festgelegt?

kann ich

wirklich entscheiden

zwischen

einerseits

und

andererseits?

während

ich nachdenklich

beide pfeile betrachte

entdecke ich

dazwischen

einen weissen pfeil

er weist

auf meinen standort

und sagt mir:

du kannst

entscheiden

jetzt und hier

an dieser stelle

musst du es tun

(Peter Klever)

border_bottom
 Kokoro • Bahnhofstrasse 16 • 8344 Bäretswil • Tel. 044 939 39 38 • info@praxiskokoro.chKONTAKT